Speed Download

Leistungsstarker Download-Manager für Apple-Computer

Mit dem Download-Manager Speed Download kann man die Download-Geschwindigkeit deutlich erhöhen. Die Software lädt mehrere Dateien gleichzeitig herunter und nimmt unterbrochene Downloads wieder auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • starke integrierte Suche
  • Zeitplaner
  • integrierter FTP-Client

Nachteile

  • hoher RAM-Verbrauch
  • bei vielen gleichzeitigen Verbindungen mitunter instabil

Herausragend
8

Mit dem Download-Manager Speed Download kann man die Download-Geschwindigkeit deutlich erhöhen. Die Software lädt mehrere Dateien gleichzeitig herunter und nimmt unterbrochene Downloads wieder auf.

Speed Download integriert sich in alle gängigen Internetbrowser. Alternativ gibt man auf der Programmoberfläche einen oder mehrere Download-Links per Drag&Drop ein. Neben HTTP unterstützt Speed Download auch das FTP-Protokoll. Speed Download lädt die Dateien bei Bedarf nicht am Stück, sondern in einzelnen Segmenten herunter. Bei Bedarf lädt man Dateien zu einem zuvor festgelegten Zeitpunkt später herunter.

Die Download-Software bindet iDisk vollständig ein. Auf Wunsch teilt man bestimmte Dateien mit anderen Speed Download-Nutzern. Optional verschlüsselt man die Daten. Darüber hinaus lädt man mit Speed Download Dateien von YouTube und Rapidshare auf die Festplatte. Mit der integrierten Suche findet man schnell zuvor herunter geladene Dateien.

Fazit Mit Speed Download kommt ein mächtiges Werkzeug für Viel-Downloader auf den Rechner. Die gelungene Programmoberfläche lässt auch bei Computerneulingen keine Frage offen.

Speed Download

Download

Speed Download 5.4